Ein Sonderfall: Marken- / Iconclips

Brand Video - da geht es um die Marke

Die Ausgangssituation: Eine neue Marke wird eingeführt, ein Unternehmen soll bekanntgemacht bzw. positioniert werden.

 

Umsetzung:

Die Marke/das Logo wird in den Clip eingebunden – verschiedene aneinandergereihte Szenen oder sogar eine kleine Story ranken sich um das Logo.

 

Interaktives Video – am Beispiel  Brand Video

Bei Online Einsatz kann in die Videos Interaktion eingebaut werden. Dadurch wird der Zuseher, wenn er es möchte, zum Akteur, indem er den Verlauf des Videos und auch der Geschichte mit seinen Klicks bestimmt. Die Beschäftigung mit dem Clip und gleichzeitig mit dem Produkt wird viel intensiver.

Gleichzeitig kann in einem interaktiven Clip dem Betrachter ein Nutzen oder Gewinnspiel angeboten werden, wenn er seine Kontaktdaten angibt (E-Mail, Name). So gelingt der Schritt vom Klick (no-name) zum potenziellen Kunden. Weitere Kontakte können per E-Mail erfolgen.

 

 

CocoOne Produktvideo / Brand Video
WIFI Lehre mit Matura / Brand Video