Video Visitenkarte

IHRE Video visitenkarte

Ganz klar: Jedes Unternehmen hat seine eigenen Geschichten, Werte, Angebote und noch mehr zu bieten. Und vertraut auf ganz besondere Menschen - Mitarbeiter, Kunden, Partner. Das alles, was das Unternehmen ausmacht, in 40 Sekunden erlebbar gemacht – ist eine Videovisitenkarte.

 

Ein Alleskönner: Ihre Video Visitenkarte 

Bei der Video Visitenkarte arbeiten bewegte Bilder, Ton, Musik, um Ihrer Botschaft Kraft zu geben, einen neuen, persönlichen Kontakt aufzubauen und in Erinnerung zu bleiben.


Mit diesem Kurzfilm wecken Sie das Interesse, bauen Barrieren ab, kommen mit dem Kunden ins Gespräch, bereiten Neukunden auf den ersten Termin vor, damit sie sich sicherer und willkommen fühlen.

 

Videovisitenkarte Aufbau:

 

Für eine aktive, authentische und zum Unternehmensstil passende Video Visitenkarte hat sich folgender Aufbau bewährt:

  • Intro: Ziel ist, die Aufmerksamkeit und das Interesse des Betrachters zu gewinnen. Thema und Nutzen werden aktiv, emotional und bildlich kommuniziert und durch Musik und Text unterstützt.

  • Hauptteil = Unternehmerauftritt: Der Bogen reicht von Unternehmensimpressionen als Musik-Clips über kurze Unternehmerstatements bis zu dem, dass der Unternehmer den Zuschauer durch das Unternehmen begleitet. Der Unternehmer entscheidet, was am besten zu ihm passt.

  • Abschluss & Handlungsaufforderung: Der Kontakt zwischen Betrachter und Unternehmer wird angeregt bzw. so einfach wie möglich gemacht (Klick, Telefonat, etc).

 

Sie als Inhaber stehen für Ihr Unternehmen und das Angebot.

Mit der Video Visitenkarte geben Sie Ihrem Unternehmen ein Gesicht und bauen Vertrauen zu den Kunden auf. Sie überzeugen den Interessenten/Kunden sowohl mit Ihrer Kompetenz als auch auf der zwischenmenschlichen Ebene.

 

Videovisitenkarte - zeigt was das Unternehmen kann
Videovisitenkarte - ein besonderer Eindruck per Video

Videovisitenkarte Beispiele für den Einsatz:

auf Videoportalen und Social Media Plattformen, auf der eigenen Website und Link von Partner-Websites, in elektronischen Branchenverzeichnissen, per Mail oder im Newsletter direkt an die Zielgruppe.

 

Und noch ein Tipp: Video Visitenkarte + QR Code

Mittels QR Code auf Ihrer Visitenkarte können Sie den Interessen direkt auf Ihre Video Visitenkarte führen - dann haben Sie bereits einen weiteren Kontakt und bleiben besser in Erinnerung.